Hallo liebe Freunde des guten Musikgeschmacks. Der Dezember wird uns viel Freude bereiten. Nach langer Zeit ist es uns gelungen, einen amtlichen Mundharmonikaexperten für die Dezemberblueslounge zu gewinnen. Thomas Hanke, ein Mann des Blues. Weltweit bekannt, durch sein Spiel und sein handwerklich international anerkanntes Harp-Tuning. Er kreiert die Mundharmonika nach Maß. Vom Neuaufbau über Restoration bis zur persönlichen Stimmung, er beherrscht das Instrument auf allen Gebieten. Er ist ein Meister und Wegbereiter der Bending, Overblow/Drawtechnik. Sozusagen eine kaum noch als Harp erkennbare Tonbildung, die sich fast einer Violine oder einem Theremin annähert. Man sollte Ihn mindestens einmal gehört haben, um den unglaublichen Tonumfang einer Harp zu erleben.

Um der Harp richtig Dampf unterm Kessel zu machen, haben wir den besten Shuffle-Trommler aus Leipzig am Start. Natürlich ist das nur eine Spielart, welche er ausgezeichnet darbieten kann. Vom Salsa über Rock, Rap, Jazz oder Funk, er ist einer der komplettesten Schlagzeuger in dieser Stadt. Per Winker - ein Mann von der ganz alten Schule. Wir sind begeistert.

Dazu gibt es am Bass Ben Hohlfeld. Es wird hörenswert sein, wenn zwei supercoole Musiker unterschiedlicher Generationen zusammenspielen werden. Ben begeistert durch seine spontane Virtuosität und sein musikalisches Einfühlungsvermögen. In dieser Besetzung Premiere!

Die Stimme des Abends gehört Sven "Munki" Munkelt. Es darf also mit Gänshautmomenten gerechnet werden.

Das Piano wird von Tobias Deutsch bedient, ob laut oder leise, allein oder mit Band, er sorgt immer für begeisterte Zuhörer!

An der Nebengitarre Edmund Adler. Es gibt also eine Blueslounge mit Überraschungsmomenten. Das Ganze dauert ca. 50 Minuten, danach darf mitgejamt oder weiter zugehört werden. Wir freuen uns auf euren Besuch. Bis dahin alles Gute,


Turning Wheelz